Mit unserer Verwaltung läuft bei Ihnen alles rund.

Der wirtschaftliche Erfolg einer Windenergieanlage oder eines ganzes Parks entscheidet sich nicht nur in der Planung und Realisierung, sondern vor allem im Betrieb über die gesamte Lebensdauer. Deshalb hat Stahl Windenergie ein „Alles aus einer Hand“-Konzept entwickelt.

Nach dem Kauf übernehmen wir für Sie die komplette technische und kaufmännische Verwaltung. Sie können sich entspannt zurücklehnen und genießen gleichzeitig die Sicherheit, dass Ihr Investment bestmöglich für Sie arbeitet. Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter setzen sich rund um die Uhr dafür ein, die Anlagen in Bezug auf Kosten, Leistungen und Ertrag zu optimieren. Unser Team steht für Gewissenhaftigkeit, Know-how und schnelles Handeln. Davon profitieren

  • mehr als 120 Windenergieanlagen und
  • über 600 Kunden
  • an 365 Tagen im Jahr.

Das Team von Stahl Windenergie garantiert Ihnen „windweisenden“ Service.

Durch regelmäßige Schulungen und Fortbildungen ist das Team von Stahl Windenergie immer auf dem neuesten technischen und kaufmännischen Stand. Zudem verfolgen wir alle Entwicklungen im Hinblick auf neue Techniken, Programme, Verfahrensweisen und gesetzliche Regelungen. Somit ist unser Ziel, immer einen Schritt voraus zu sein, um Ihnen „windweisende“ Leistungen zu bieten.

Jahrelange Erfahrung und Geschäftspartnerschaften ermöglichen es uns, für jeden Betreiber das jeweils beste Serviceprogramm maßzuschneidern. Dabei nehmen wir jede Herausforderung gerne an und finden auch für die anspruchsvollsten Anforderungen die passende  Lösung. 

Wenn wir Kosten optimieren können, z. B. durch das Abschließen von Rahmenverträgen, geben wir diesen Vorteil natürlich an Sie weiter.  Auch bei Vertragsgestaltungen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Durch Betriebsführungsberichte, Onlineplattform und ständige Erreichbarkeit halten wir Sie als Betreiber stets auf dem Laufenden und sind offen für all Ihre Fragen und Anregungen.

Unsere umfassenden Verwaltungsleistungen
rund um Windenergieanlagen.
Kaufmännische Betriebsführung
  • Kaufmännisches Controlling hinsichtlich Vertragswesen und Finanzbuchhaltung
  • Korrespondenz und direkte Zusammenarbeit mit Vertragspartner und Dienstleistern
  • Transparente Führung eines Betreiberkontos oder eines treuhänderischen Verwaltungskontos
  • Sachliche und rechnerische Überprüfung der Erlösabrechnungen und Lastgangdaten
  • Kontinuierliche Optimierung und Kontrolle der Direktvermarktung
  • Überwachung und Regulierung des laufenden Zahlungsverkehrs
  • Sachliche und rechnerische Überprüfung aller Angebote und Eingangsrechnungen
  • Veranlassung von Ausgangsrechnungen bei Bedarf und Überwachung der Zahlungseingänge
  • Direkte Zusammenarbeit mit dem zuständigen Steuerbüro und periodische Weitergabe aller buchhalterischen Unterlagen
  • Überwachung und Optimierung der Betriebskosten
  • Abrechnung der Betriebskosten
  • Transparente Vorgänge für den Betreiber und regelmäßiges Reporting durch Betriebsführungsberichte; hierbei wird flexibel und individuell auf jeden einzelnen Kunden eingegangen
  • Einrichtung unseres Kundenportals „Wingmaster“, mit welchem unsere Kunden in der Lage sind, Erträge abzurufen
  • Überwachung der Anlagen und Verträge bei Änderung gesetzlicher Vorgaben
  • Verwaltung und Überwachung bei einer Teilnahme an Infrastrukturen und Poolinggesellschaften
  • Regulierung von Versicherungsfällen und Überwachung der Entschädigungsabrechnungen
  • Unterstützung und Zuarbeit bei gesellschaftsrelevanten Vorgängen und Verträgen
Technische Betriebsführung
  • 24-Stunden-Anlagenüberwachung
  • 24-Stunden-Bereitschaft durch unsere Leitstelle
  • Regelmäßige Kontrollen und Begehungen der Windenergieanlagen
  • Planung, Organisation und Begleitung der Wartungsarbeiten
  • Bearbeitung der (Wartungs-)Protokolle und Überwachung von Nacharbeiten
  • Abschluss und Controlling von Vollwartungsverträgen mit den Herstellern und weiteren namenhaften Anbietern. Diese garantieren eine technische Verfügbarkeit von bis zum 98 %
  • Überwachung der Prüfintervalle hinsichtlich Sicherheit und allgemein wiederkehrenden Prüfungen
  • Regelmäßiges technisches Reporting durch unsere Betriebsführungsberichte
  • Einrichtung unseres Kundenportals „Wingmaster“, mit welchem unsere Kunden in der Lage sind, alle Vorgänge abzurufen
  • Kontinuierliche Optimierung der Anlagen hinsichtlich Kosten, Leistung und Ertrag
  • Controlling von Pflegediensten (z.B. Außenanlage und Winterdienst) an den Windkraftanlagen
  • Sofortige Reaktion auf eingehende Meldungen
  • Durchführung und Organisation von Fehlerbehebungen
  • Meldung von Schadensfällen beim Versicherer bis zur finalen Regulierung des Versicherungsfalles
  • Technischer Ansprechpartner für alle Vertragspartner und Dienstleister
  • Übermittlung und Kontrolle der Datengrundlage für Lastmanagement
Standorte

Unser Standort

Stahl Gruppe
Johannes-Majer-Straße 5
72141 Walddorfhäslach

Hoher Trauf (Kantow)

  • Anlagenzahl: 4
  • Hersteller: Vestas
  • Typ: V90
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 105
  • Standort: Brandenburg

Märkische Höhe

  • Anlagenzahl: 8
  • Hersteller: Vestas
  • Typ: V90
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 105
  • Standort: Brandenburg

Bremer Bucht I

  • Anlagenanzahl: 6
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-101
  • Nennleistung (kWh): 3000
  • Nabenhöhe (m): 135
  • Standort: Niedersachsen

Bremer Bucht II

  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Senvion
  • Nennleistung (kWh): 3200
  • Nabenhöhe (m): 143
  • Standort: Niedersachsen

Goldberg

  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2300
  • Nabenhöhe (m): 138
  • Standort: Hessen

Hochborn

  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-115
  • Nennleistung (kWh): 3000
  • Nabenhöhe (m): 149
  • Standort: Rheinland-Pfalz

Hohe Linde

  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Vestas
  • Typ: V90
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 105
  • Standort: Sachsen-Anhalt

Kamener Berg

  • Anlagenanzahl: 5
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Nordrhein-Westfalen

Königsstuhl

  • Anlagenanzahl: 3
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Rheinland-Pfalz

Ludwigshöhe

  • Anlagenanzahl: 3
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-101
  • Nennleistung (kWh): 3050
  • Nabenhöhe (m): 134,5
  • Standort: Rheinland-Pfalz

Ottensteiner Hochfläche

  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Niedersachsen

Schwarzer Berg

  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Brandenburg

Stahlberg

  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 108
  • Standort: Rheinland-Pfalz

Telgte

  • Anlagenanzahl: 6
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-48
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 75
  • Standort: Nordrhein-Westfalen

Weinberg

  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2300
  • Nabenhöhe (m): 138
  • Standort: Mecklenburg-Vorpommern

Westeifel

  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2300
  • Nabenhöhe (m): 138
  • Standort: Rheinland-Pfalz
Unser Standort

Stahl Gruppe
Johannes-Majer-Straße 5
72141 Walddorfhäslach

Hoher Trauf (Kantow)
  • Anlagenzahl: 4
  • Hersteller: Vestas
  • Typ: V90
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 105
  • Standort: Brandenburg
Märkische Höhe
  • Anlagenzahl: 8
  • Hersteller: Vestas
  • Typ: V90
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 105
  • Standort: Brandenburg
Bremer Bucht I
  • Anlagenanzahl: 6
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-101
  • Nennleistung (kWh): 3000
  • Nabenhöhe (m): 135
  • Standort: Niedersachsen
Bremer Bucht II
  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Senvion
  • Nennleistung (kWh): 3200
  • Nabenhöhe (m): 143
  • Standort: Niedersachsen
Goldberg
  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2300
  • Nabenhöhe (m): 138
  • Standort: Hessen
Hochborn
  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-115
  • Nennleistung (kWh): 3000
  • Nabenhöhe (m): 149
  • Standort: Rheinland-Pfalz
Hohe Linde
  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Vestas
  • Typ: V90
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 105
  • Standort: Sachsen-Anhalt
Kamener Berg
  • Anlagenanzahl: 5
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Nordrhein-Westfalen
Königsstuhl
  • Anlagenanzahl: 3
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Rheinland-Pfalz
Ludwigshöhe
  • Anlagenanzahl: 3
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-101
  • Nennleistung (kWh): 3050
  • Nabenhöhe (m): 134,5
  • Standort: Rheinland-Pfalz
Ottensteiner Hochfläche
  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Niedersachsen
Schwarzer Berg
  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-53
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 73
  • Standort: Brandenburg
Stahlberg
  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2000
  • Nabenhöhe (m): 108
  • Standort: Rheinland-Pfalz
Telgte
  • Anlagenanzahl: 6
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-48
  • Nennleistung (kWh): 800
  • Nabenhöhe (m): 75
  • Standort: Nordrhein-Westfalen
Weinberg
  • Anlagenanzahl: 1
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2300
  • Nabenhöhe (m): 138
  • Standort: Mecklenburg-Vorpommern
Westeifel
  • Anlagenanzahl: 2
  • Hersteller: Enercon
  • Typ: E-82
  • Nennleistung (kWh): 2300
  • Nabenhöhe (m): 138
  • Standort: Rheinland-Pfalz
Sie wollen mehr Informationen?
Schreiben Sie uns.

Rund um die Uhr und
Jahr für Jahr für Sie da.

07127 9999-112

Das Team der Betriebsführung Windkraft überwacht Ihre Windkraftanlage rund um die Uhr per Fernüberwachung und reagiert unverzüglich bei Fehlermeldungen oder Auffälligkeiten. So können wir oft schon im Vorfeld mögliche Störungen erkennen und vermeiden oder im Fall der Fälle schnellstmöglich wieder für einen reibungslosen Betrieb sorgen.

Wir sind Ihre persönlichen Ansprechpartner
für die Windenergieverwaltung.

Markus Hager
Leitung Betriebsführung Windenergie / Geschäftsführer

Telefon 07127 9999-151
E-Mail markus.hager@stahl-gruppe.com

Bastian Stahl
Leitung Projektmanagement

Telefon 07127 9999-153
E-Mail bastian.stahl@stahl-gruppe.com

Sarah Stotz
Betriebsführung Windenergie

Telefon 07127 9999-152
E-Mail sarah.stotz@stahl-gruppe.com